Binge Dating

Achtung fertig los - Binge Dating
Achtung fertig los - Binge Dating
« Zurück zur Übersicht

Dating FAQ – Binge Dating

Was ist Binge Dating?

Meist ist Binge Dating ein Phänomen, das gleich nach frisch getrennten Beziehungen auftritt. Jemand macht beim Online Dating so viele Dates wie möglich. Hauptsache viele Dates und viel Kommunikation. Häufig dann sogar gleichzeitig mit mehreren Dating Partnern. Natürlich ohne, dass diese voneinander wissen. Meist ist die letzte Phase einer Beziehung, die Trennungsphase recht schwierig und verletzend. Daher suchen Binge Dater viel Bestätigung und Zuspruch von anderen Personen. Diesen Zuspruch findet man am einfachsten beim Online Dating.

Achtung, fertig, los…! Gerade getrennt und auf geht´s! Diesen Impuls hatte wohl jeder schon einmal. Gerade frisch getrennt und jetzt wird alles nachgeholt. Binge Dating ist am besten zu beschreiben mit dem dem Drang, nach einer frisch beendeten Beziehung alles nachholen zu wollen.

Ist Binge Dating ein Männerphänomen?

Man sollte meinen, dass es eher die Männer sind, die diese Form des Online Extrem Dating betreiben, nach einer Beziehung. Tatsächlich ist das wohl recht ausgewogen bei Männern und Frauen, die Binge Dating betreiben. Aber warum ist der Frauenanteil so hoch? Ganz einfach, weil es beim Online Dating so schön einfach und unverbindlich ist. Man lernt online viele Leute kennen, gerade Frauen haben da meist die Inbox randvoll und können aussuchen. Es geht beim Binge Dating auch nicht grundsätzlich um Sympathie oder gar die große Liebe. Vielmehr ist der Zuspruch und die Komplimente der Reiz dieses Mehrfach Datings.

Woher kommt der Begriff Binge?

Das Wort „Binge“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Gelage“. Also ein Saufgelage oder ein Fressgelage. So meint Binge den totalen Überfluss einer Tätigkeit. Der Begriff des „Binge Watching“ kommt aus dem Fernsehkonsum und beschreibt sogenannte Fernsehmarathons. Ein Serienmarathon zum Beispiel. Auch Komaglotzen genannt. Binge Dating ist dann also Online Daten im absoluten Überfluss. Viel und lang

2015 wurde der Ausdruck Binge Watch sogar einmal das Wort des Jahres.

Binge Dating ist schlecht

Nein, finden wir nicht. Unter bestimmten Umständen jedenfalls. Warum sollte man denn eigentlich nicht mehrfach flirten und daten? Man sollte nur darauf achten, dass niemand dabei verletzt wird. Man kann ganz einfach offen und ehrlich sagen, dass man sich ausprobiert und nicht festlegen will. Dann weiß jeder, woran er ist und alle sind happy.

Synonyme:
Mehrfach Dating, Extrem Dating,
« Zurück zur Übersicht