Drafting Season

Drafting Season kommt vor der Cuffing Season
Drafting Season kommt vor der Cuffing Season
« Zurück zur Übersicht

Dating FAQ – Drafting Season

Was genau ist die „Drafting Season“ beim Dating?

In der Dating Drafting Season beginnt die Suche nach dem sicheren Kuschelpartner für den Winter. Gegen Ende des Sommers, wenn die Tage kürzer und die Temperaturen kälter werden, startet eine besonders intensive Datingzeit. Da erhöht sich die Useraktivität auf den verschiedenen Dating-Plattformen. Teilweise bis zu 75 Prozent. Kein Wunder. Denn niemand möchte im Winter allein vor dem Kaminfeuer sitzen und der Familie zu Weihnachten erklären, warum man immer noch oder schon wieder Single ist.

Nach der Drafting Season kommt die Cuffing Season

Die Cuffing Seasing dauert von November bis März. Wer in dieser Zeit nicht allein sein möchte, startet rechtzeitig mit dem Dating in der Drafting Season. Die Sehnsucht nach einer festen Bindung für den Winter ist bei einigen so stark ausgeprägt, dass möglichst viele Personen gedatet werden. Aus unabhängigen Singles werden dann plötzlich bindungsfreundliche Beziehungsmenschen werden.

Speed Dating in der Drafting Season

Herkunft der Begriffe

Drafting stammt vom englischen Verb „draft“ und bedeutet etwas entwerfen, konzipieren, aufsetzen. Der US Amerikanischen Football nutzt diesen Begriff. Hier meint es die Vertragsverhandlungen vor der nächsten Saison. Da sichern sich die Mannschaften die besten Spieler für die kommende Saison. So ist es logisch, dass in der Amerikanische College Jugend dieser Begriff auch fürs Dating genutzt wird. In der Zeit vor dem Herbst wird also ein Plan gefasst, wie man sich das perfekte Match für die kalte Jahreszeit sichert. Analog also zur Drafting Season der Football Spieler.

Die Cuffing Seasion leitet sich vom englischen Wort „cuff“ für Handschellen ab. Sie folgt auf die Drafting Season. Es bedeutet, einen Partner wie in Handschellen innerhalb dieser Zeit an sich zu binden. „Cuffer“ sind gerade in dieser Zeit besonders beziehungsfreundlich und liebesbedürftig. Doch sobald dann der Frühling Einzug hält, finden viele Cuffing-Beziehungen ein abruptes Ende. Denn die Verlockung als Single in den bevorstehenden Frühling und Sommer zu starten ist meist größer als die vorher gemeinsam verbrachte Zeit.

Drafting Season Ok oder nicht?

Sich in der Drafting Season gezielt einen Kuschelpartner für kalte Winterabende und die Weihnachtszeit zu suchen, ist immer noch besser als frustriert allein zu Hause zu sitzen. Denn erwiesenermaßen sind für Singles die Weihnachtsfeiertage die schwierigste Zeit des Jahres. Gerade Feiertage und Silvester, wo alle mit ihren Familien und Partnern glücklich sind oder zumindest nach außen dieses Glück gezeigt wird, nagen am eigenen Ego und erhöhen depressive Einsamkeits-Schübe. Diese sanft mit einem geeigneten Cuff-Freund aufzufangen und sich selbst unnötiges Leid zu ersparen, bekommt von uns einen klaren Daumen nach oben. Warum auch nicht!?

Allerdings sollte man bei dieser Verbindung so fair sein, den Wunsch nach Zweisamkeit ohne eine langfristige Verpflichtung auch so zu kommunizieren. Niemand möchte nämlich am Ende der sein, der im Frühling nach der Cuffing Season einfach fallen und sitzen gelassen wird.

Wie geht man damit um?

Bist du Opfer eines „Cuffers“ geworden, dessen heiße Liebe und Leidenschaft nach der Drafting Season und der Cuffing Season so schnell erkalten wie die sommerlichen Temperaturen beginnen? So unschön dieses Ende auch ist und so falsch die Versprechungen waren, du hast zumindest die härteste Singlezeit des Jahres nicht allein verbracht. Betrachte in diesem Fall das Dating-Glas als halb voll. Und vergiss nur nicht diesen Cuffer zu blockieren. Nicht, dass im Oktober plötzlich romantische Zeilen kommen und ein Aufwärmen der Beziehung vorgeschlagen wird.

Synonyme:
cuffing season, cuffing, drafting, drafter, cuffer
« Zurück zur Übersicht